• Sie müssen Geld verdienen und wollen Ihren Kindern dennoch eine gute Mutter sein.
  • Sie wählen aus, welche Form von Betreuung Ihre Kinder brauchen.
  • Sie planen konkret, welche Aufgaben im Haushalt oder in der Betreuung von Angehörigen Sie an wen delegieren können.
  • Die Entscheidung „Kind oder Karriere“ ist Ihnen zu radikal und Sie finden eine Zwischenform.
  • Sie möchten Ihre Familienplanung mit Ihrer Laufbahnplanung vereinbaren.

Die Berufs- und Laufbahnberaterin informiert Sie über organisatorische, emotionale und laufbahnrelevante Aspekte des Themas und unterstützt Sie in der Umsetzung Ihres eigenen Entscheids.