• Sie sind mit dem Inhalt oder der Form Ihres Arbeitszeugnisses nicht zufrieden.
  • Sie sind unsicher, wie es zu interpretieren ist.


Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir beraten Sie kompetent und persönlich.

 

Wir überprüfen die formalen Kriterien, die Vollständigkeit, die sprachlichen Formulierungen und die Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen. In Absprache mit Ihnen erstellen wir einen Änderungsvorschlag, den wir der Arbeitgeberseite unterbreiten.

 

 

 
Arbeitszeugnis

Laut OR Art. 330 a haben Sie als Arbeitnehmerin Anspruch auf ein vollständiges, genaues, klar und wohlwollend formuliertes Arbeitszeugnis, das Ihre Leistungen und Ihr berufliches Verhalten gesamthaft und in den Details bewertet.